Film Suche

previous

#207

next

Suche Film

Film Suche 24.11.2012 17:52:53

1 Kommentar(e) | 915 Klick(s) | Suche Film der so ähnlich ist wie:


Thomas (Gast) - sucht nach folgendem Film, kannst du helfen?

Hi, ich suche einen Film, von dem mir ein Freund erlt hat und mit dem ich ihn überraschen will. Leider habe ich weder Titel noch Schauspielernamen.

In dem Film soll ein Vater jeden Abend für seine Familie kochen und besteht auch drauf, dass seine Familie vollständig dabei ist. Das kochen ist für ihn allerdings nicht so ganz leicht, da er selber nichts schmecken kann!

Leider habe ich nicht mehr Informationen. Kann mir jemand helfen?

Danke schon einmal im Vorraus!


! Jetzt helfen diesen Film wieder zu finden !

+

Bernd (Gast) - schrieb am 30.06.2013 14:36:09 Uhr

Ist einfach: "Eat, Drink, Man, Woman" 1994, von Ang Lee. Inhalt:

Ein verwitweter Meisterkoch, Herr Zhu, und seine drei erwachsenen Töchter, Zhū Jiāzhēn, Zhū Jiāqiàn und Zhū Jiāníng, leben gemeinsam in einem alten, gepflegten Haus in einem ansonsten von Hochhäusern geprägten zentralen Bezirk der Hauptstadt Taipeh auf Taiwan.

Gezeigt wird der nicht immer einfache Loslösungsprozess der Töchter vom Elternhaus und dem teilweise autoritären Vater. Liebe und Familie, also die Suche nach dem passenden Partner fürs Leben, sind neben der Kochkunst das zentrale Motiv des Films. Dabei handelt es sich, wie der Titel des Films andeutet, um die essentiellsten Bedürfnisse eines jeden Menschen: Essen, Trinken, Mann und Frau.

Meister Zhu stellt fest, dass ihm zunehmend der Geschmackssinn verloren geht, dennoch bietet das allsonntägliche Abendessen die Möglichkeit für die Familienmitglieder sich auszutauschen oder aus heiterem Himmel einen zukünftigen Ehepartner vorzustellen, worin Züge der Komik in einem ansonsten eher als heiteres Drama zu kategorisierenden Film liegen. Die größte Überraschung bietet am Ende der Vater selbst, der während des Essens erklärt, dass er die ehemalige Schulfreundin seiner ältesten Tochter heiraten will.

Die älteste und die jüngste Tochter, die im Laufe des Films einen Mann fürs Leben gefunden haben, und nun auch der Vater, verlassen das Haus. Zurück bleibt die zweitälteste Tochter, gespielt von Wu Qianlian, die schon immer gerne auch den Beruf der Köchin erlernt hätte, es aber unter dem Erwartungsdruck des Vaters nicht wagte, und die nun ihrem Vater am Ende eine so gute Suppe serviert, dass dieser wieder schmecken kann.